zurück

Ev. Kirche Samtens/Rügen


Grüneberg-Orgel um 1884

Restaurierung im Jahr 2014


Orgelsachverständiger:  Herr St. Zeitz, Greifswald


Diposition der Orgel: mechanische Schleiflade


Manual C - f’’’                        Pedal C - d’                

Principal                     8’          Subbass         16’

Salicional                    8’          Violonbaß        8’

Bordun                       8’         

Octave                       4’

Floete                         4’

Quinte 2 2/3’+Octave 2’


Ausgeführte Arbeiten:

- Reinigung und Holzwurmschutz

- Restaurierung der Spielanlage

- Restaurierung der Windananlage

- Restaurierung der Windladen

- Restaurierung der Ton- und Registertraktur

- Restaurierung des Pfeifenwerkes


Sensationeller Fund:

unter einer dicken Farbschicht haben wir die originalen Prospektpfeifen

aus dem Jahre 1884 gefunden mit der originalen Beschriftung Grünebergs!

Die Pfeifen wurden  restauriert und poliert.

Nur eine Pfeifen fehlte und musste rekonstruiert werden. Die Pfeifen stehen wieder in den Prospektfeldern der Orgel.